zurück zur letzten Seite
ab 239,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Sensor zur erweiterung des X-Armor XR-9500 Laserstörers. Ortet alle und stört  Lasermessungen sehr effizient. Dient auch als lasergestützter Parkassistent mit Legalbetrieb. Bis zu 6 Sensoren können an das XR-9500 System angeschlossen werden.
  drucken
Lieferzeit: sofort
Art.Nr.: 402
Gewicht: 0.900 Kg.
GTIN/EAN: 0715134997187
Hersteller-Artikelnummer: 54308

Sensor für X-Armor XR-9500

Der Sensor erweiter das X-Armor XR-9500 Laserstörgerät und verbessert den Schutz gegenüber Lasermessungen – legal als Parkassistent!

X-Armor, der Einparkassistent gegen Verwarngeld

Lasergestützter Parkassistent. Legal als Parkassistent (die Parkhilfe ist an- und ausschaltbar), sendet der neue XR-9500 Lasersignale. Diese werden erkannt, sobald sie von einem Hindernis zurückgeworfen werden. Das Einparken wird so zur Leichtigkeit. Das Gerät erfüllt alle notwendigen Richtlinien der Autobranche für einen sorglosen Betrieb im Fahrzeug.

Bietet 100% Protektion gegen jede Laserkontrolle, wie auch Einparksensor!

- Hochkarätiger aktiver Schutz gegen alle Lasermessungen
- 20% mehr Leistung beim Erfassen von Laserhandgeräten als Konkurrenz
- Dazu bis 100% mehr Leistung beim Stören von Laserhandgeräten
- 45% kleinerer Sensoren als Mitbewerb
- Bis zu 6 Sensoren können integriert werden
- Aufnahmefunktion jedes Lasersignals, zur Aktualisierung und Verbesserung der Störleistungsfähigkeit
- Absolut zukunftssicher dank Firmware Upgrades
- Klassenbester Schutz auf Niveau des Antilaser Priority G9 und besser!

X-Armor setzt mit dem XR-9500 Laser Jammer weltweit neue Bestmarken!

Der X-Armor Laser Sensor hilft nicht nur gegen Lasermessverfahren von Laserhandgeräten. Mehr und mehr feste Meßgeräte mit Lasertechnik, wie die Poliscan Speed Säule der Firma Vitronic, machen Jagd auf rasante Fahrer. Auch hier bietet der X-Armor Lasersensor überzeugenden Schutz vor Geldstrafen.

Bestelloptionen mit 1 bis 6 Sensoren:

- 1 Sensor zum Frontschutz von Krafträdern (2 Sensoren für Front und Heck).
- 2 Sensoren an der Fahrzeugfront werden für Kompakt- und Mittelklasse Fahrzeuge empfohlen.
- 2 bis 4 Sensoren frontseitig für große Fahrzeuge wie SUVs.
- 1 bis 3 Sensoren im Heck für heckseitigen Schutz.

X-Armor XR-9500 wurde mit Erfolg getestet gegen:

- LTI – Marksman 20.20, Multalaser, LR 100, LTI – UltraLyte, 100LR, 200, 200LR, Compact, LRB
- Lasercam NT, Redflex – Lasercam, Video-Laveg, Jenoptik – Laveg, Jenoptik – LaserPatrol
- Robot – TraffiPatrol V, Multanova – StarLaser, Sagem – EUROLaser, Sagem – MestaLaser
- Truvelo – Lidar, Kustom – ProLaser I, D-Cam, ProLaser II, ProLaser III
- Kustom – LaserCam II, Kustom – Pro-Lite, Riegl – LR90-235, Riegel VX2/3
- Stalker – LZ-1, Laser Atlanta – SpeedLaser, S, R, Stealth Mode
- Fama – famaShot III, Cleartone – Stealth SpeedLaser, Fama – famaLaser II
- Robot – TraffiPatrol XR, NJL Kft – SCS-101/SCS-102, Traffic Observer – LMS 291/221/04/05
- Riegl – FG21-P, LTI – TruSpeed, LTI – TruSpeed 2, LTI – TruCam
- Vitronic – PoliscanSpeed, Camea – Unicam section control, Unipar – SL700

Abmessungen
- Sensor: 34 x 14 x 52 mm

Lieferumfang
- Sensor(en): wahlweise 1 bis 6 Stück
- Kabelsatz
- Sensorhalterung(en)
- 3M Klebehalterung(en)
- Miniatur Wasserwaage zur Sensor Ausrichtung
- Handbuch (englisch + deutsche PDF)

X-Armor XR9500 Lasersensor

Wir möchten Sie vor dem Kauf ausdrücklich darauf hinweisen, dass der Besitz und/oder der Betrieb einesLaserstörers in Ihrem Land nicht zulässig sein kann. Bitte informieren Sie sich vor dem Erwerb oder vor Einsatz des Gerätes im Rahmen einer Auslandsreise zur aktuell geltenden Rechtslage.